Die Gesetze im Weltkaiserreich

Ich bin die Liebe sagten Mutter und Vater.

Du bist mein Leben, Du bist mein Glück! Das Alte vergeht, es kommt nie zurück!

Ich bin der Durst, sprach das Wasser.

Trübe mich nicht denn mein Weg führt bis in das Herz des Lebens, das Herz der Welt!

Ich bin der Hunger, sprach das Korn.

Verbrenne mich nicht denn ich nähre den Geist der Dich führt zu Erkenntnis und Reichtum!

Ich bin der Schlaf sagte die Nacht.

Ich schütze Dich in einem Meer aus Stille. Ich bin für Dich der Palast des Friedens.

Ich bin die Gesundheit sprach das Leben!

Tanze, singe, lache! Atme die Luft, ernte die Früchte und Liebe einen Jeden!

Ich bin die Bildung sagte das Buch!

Ich bin ein Teil von Dir – so suche in mir! Du suchst nicht vergebens die Erkenntnis des Lebens!

Wir sind die Wahrheit sprachen die Kinder!

Höre unsere Worte, sieh mit unseren Augen und mit unserem Herzen! Fürchte Dich nicht!

Ich bin die Freiheit sprach die Zeit!

Ich bin für Dich da, ich will mit Dir sein! Nimm mich mit auf die Reise durch das Leben!

Ich bin der Respekt lehrte der Meister.

Erkennst Du den Weg über Stock und Stein? Siehst Du die Welt? Leben und Sein?

Ich bin das Recht sprach der König!

Ich richte und wage bei Leid und bei Klage! Rede und Sinne immer von inne!

Die Königreiche im Weltkaiserreich

Frühling

Sommer

Herbst

Winter